In Koblenz-Güls
babsis-ferienhaus  
 
  Hausordnung 31.07.2021 03:39 (UTC)
   
 
Hausordnung

An unsere geschätzten Mieter:
Wir haben mit viel Freude und Liebe unser Ferienhaus für Sie eingerichtet und hoffen, dass Sie die Einrichtung zu schätzen wissen. Wir wünschen uns, dass Sie sich wohl fühlen und alle Möbel und Gegenstände sorgsam behandeln. Sämtliche Gegenstände, die sich im Haus befinden oder zu diesem gehören, dürfen und sollten von Ihnen genutzt werden. Bitte verlassen Sie das Haus nach Ablauf der Mietzeit so, wie Sie es vorgefunden haben (stellen Sie keine Möbel und Gegenstände um).

Anreise:

Die Anreise kann von 14 bis 19 Uhr, die Abreise muss bis 12 Uhr erfolgen,
abweichende An- bzw. Abreisezeiten müssen mit dem Vermieter abgesprochen werden.

Wenn Sie es wünschen, erhalten Sie von uns einen zweiten Haustürschlüssel,
einen Safeschlüssel (für den Minitresor im Kleiderschrank) und gegen
Kaution (10 Euro) einen Transponder für die Einlass-Schranke zum Ferienpark.

Der Transponder kann ebenso für die gebührenpflichtigen Einrichtungen
des
Sanitärgebäudes auf dem Campingplatz
(Duschen, Waschmaschine,
Wäschetrockner) genutzt werden.

Die Einlass-Schranke funktioniert nur in der Zeit von 6.00 bis 24.00 Uhr.
Für die Ausfahrt benötigen Sie keine Chipkarte.
Gegen Kaution (20 Euro) erhalten Sie außerdem auf Wunsch einen Schlüssel
für das Schlupftor, durch das Sie von der Anlage direkt zum Moselufer gelangen.



Bei Verlassen des Hauses sind alle Fenster zu schließen.

Die Eingangstür ist 1 x abzuschließen.
Bei Verlust oder Beschädigung der Schlüssel hat der Mieter die Kosten zu tragen.

Rauchen ist im Haus nicht gestattet. Bei Zuwiderhandlung stellen
wir die Endreinigungskosten in Höhe von 50 Euro in Rechnung.

Im Freien bitte keine Zigarettenstummel wegwerfen (Brandgefahr!)

Im Brandfall rufen Sie die Feuerwehr.
Eine Löschdecke befindet sich im Küchenbereich,
e
in Feuerlöscher bei den Mülltonnen an der linken Hausseite.

Bei Umgang mit Kerzen ist größte Vorsicht geboten.
Kerzen dürfen nur auf feuerfester
Unterlage und unter Aufsicht brennen.

Die Klimaanlage über dem Sofa verfügt über eine Fernbedienung,
mit der die Temperatur
ganz nach Bedarf geregelt werden kann.
Um die Energiekosten möglichst niedrig zu halten, reduzieren Sie bitte
die Temperatur/Kühlung für die Zeit, in der Sie außer Haus sind.

Einen möglichen Stromausfall melden Sie bitte telefonisch oder
per SMS Ihrem Vermieter.
Der Sicherungskasten befindet sich
in einem angrenzenden,
für die Mieter nicht zugänglichen Raum.

Möbel aus der Inneneinrichtung sollten nicht ins Freie getragen werden.

Möbel für den Außenbereich befinden sich auf der Terrasse.
(Beim Sonnenbaden benutzen Sie bitte Handtuchunterlagen)
Die Sitzpolster bitte über Nacht und bei Regenwetter
nicht draußen liegen lassen.

Nach Gebrauch bzw. vor der Abreise bitte den Elektro-Grill reinigen.

 

Küche/Bad/Wohnen/Schlafen

Vorhandene Vorräte dürfen genutzt werden.



Bitte räumen Sie benutztes Geschirr nur in sauberem und trockenem Zustand
wieder in
die Schränke ein, gleiches gilt für Besteck, Töpfe und Geräte.

Bitte lassen Sie den Heizlüfter im Bad nie unbeaufsichtigt laufen
und schalten Sie ihn aus, wenn Sie das Bad verlassen.

Bitte verwenden Sie der Umwelt zuliebe die ausgelegten Handtücher möglichst sparsam.

Ebenso sparsam sollten Sie mit der Heizenergie umgehen, bitte.
Raumtemperatur herunterregeln, wenn Sie sich nicht im Haus aufhalten.

In den Spül-Wasch-und Duschbecken sowie in der Toilette
dürfen keine Abfälle,
Essenreste und schädliche Flüssigkeiten
entsorgt werden.

Bitte verwenden Sie hierfür die Abfallbehälter.

Die Toilette darf nur für den normalen natürlichen Gebrauch unter
Benutzung von Toilettenpapier benutzt werden.
Bitte keine Tampons, Binden, Slipeinlagen oder dergleichen
über die Toilette entsorgen.

Hierfür befindet sich ein zweiter Abfalleimer im Badezimmer.

Die Bettwäsche für die Klappcouch im Wohnzimmer finden Sie im rechten,
an die Wand angrenzenden Teil des Sofas, das sich vom Fußende
her hochklappen lässt.

Um die Couch in ein Bett zu verwandeln, ziehen Sie den unteren Teil
der 2-Sitzer-Fläche
(vor dem Fenster) des Sofas heraus.
Er bewegt sich auf Rollen.

Dann lässt sich die Matratze an der schwarzen Schlaufe hochziehen.

Um den Wohnzimmertisch zu verschieben,
ziehen sie bitte nicht an der Glasplatte.
Diese liegt nur lose auf dem Untergestell.
Ziehen Sie den Tisch bitte ausschließlich an den Vogel-Figuren.

 

Müllentsorgung:

Bitte trennen Sie den Müll schon in der Küche nach Plastik-Verpackungsmüll
und Restmüll. Hauseigene Mülltonnen stehen im Terrassenbereich
links vom Wintergarten.

Volle Säcke (Restmüll oder Grüner Punkt) können montags
vor die Haustür gestellt werden,
die Abholung der Säcke erfolgt
dort jeweils Montags Abends.

 

Ruhezeiten und Grillen

Wir bitten Sie, die Ruhezeiten des Campingplatzes
von 12.00 bis 15.00 Uhr

und von 22.00 bis 6.00 Uhr einzuhalten.
Musik ist auf Zimmerlautstärke zu halten.
Ruhestörender Lärm ist im Hinblick auf den Erholungscharakter
des Campingplatzes grundsätzlich verboten.

Bei Nichteinhaltung kann der Mietvertrag
mit sofortiger Wirkung gekündigt werden.

Offene Feuerstellen sind nicht erlaubt.
Grillfeuer sind spätestens um 23.00 Uhr zu löschen.

 

Info-Material/Internetempfang/ WLAN

Viele Informationen über Veranstaltungen in Koblenz und in den Nachbarorten
finden Sie im Leseregal im Haus oder erhalten Sie
an der Rezeption des Campingplatzes.

Im Bereich der Rezeption ist WLAN gegen Gebühr verfügbar.
Die Zugangsdaten erhalten Sie dort.

 

Hunde

Hunde sind auf dem gesamten Campingplatzgelände
grundsätzlich an der Leine zu führen.

Die Rezeption hält kostenlos Tüten zur Entsorgung des Hundekots bereit.

 

Sauberkeit

Der Gast hat die Einrichtung des Hauses sowie die Zimmer pfleglich zu behandeln
und insbesondere grobe Verschmutzungen und Beschädigung zu vermeiden.

Falls sich Verschmutzungen oder Beschädigungen,
die über das normale Maß der Inanspruchnahme hinaus gehen
- auch noch nach der Abreise des Gastes - herausstellen,

werden die Reparaturkosten, Kosten für Ersatz oder für Reinigung
nachträglich in Rechnung gestellt. Dies gilt auch für Gegenstände auf dem Hausgelände,
insbesondere für die Wiederbeschaffung von elektrischen Kleingeräten,

sonstigen Einrichtungsgegenständen und Schlüsseln.

 

Abreise:

Müll und alle angefangenen Lebensmittel sind zu entsorgen.

Die Bettwäsche ist abzuziehen und im Badezimmer in der Schublade unter der
Waschmaschine, in der Duschkabine oder auf dem Boden zu deponieren.

Niemand wird absichtlich Gegenstände im Haus beschädigen.
Es kann Ihnen jedoch passieren, dass einmal etwas kaputt geht.
Wir bitten Sie, besonders im Sinne Ihrer Nachmieter, uns über den entstandenen
Schaden schnellstmöglich zu informieren und
die beschädigten Teile deutlich sichtbar im Haus zu hinterlassen.
Beschädigte Gegenstände sind spätestens mit der Schlüsselabgabe zu melden.

Die Mieter haften für Beschädigungen, die sie selbst,
ihre Mitreisenden oder ihre Gäste
verschuldet haben.
Hiermit sind aber nicht Kleinigkeiten wie ein zerbrochenes Glas gemeint.

Und zum Abschluss möchten wir Sie noch einmal bitten, auch im Interesse
aller zukünftiger Hausbewohner, mit Strom und Wasser sparsam umzugehen,
damit wir auch in der nächsten Saison die Vermietungs-Preise stabil halten können.

 

Vielen Dank.

 

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Aufenthalt und gute Erholung!

Ihre Familie Senger-Blasshofer
Tel. für Rückfragen: 0261 9143712
oder 0151 55504209 (Blasshofer)
oder 0160 8560880 (Senger)

E-Mail: mibablase@gmail.com
Homepage: www.babsis-ferienhaus.de.tl

 

 

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Lage
Der Inhaber dieser Webseite hat das Extra "Topliste" nicht aktiviert!
  Vermieter
Barbara Senger-Blasshofer
Michael Blasshofer
Alte Heerstr. 51
D-56076 Koblenz
Tel. 0049 261 9143712
mobil 0049 160 8560880
oder 0049 151 55504209
Fax: 03212 1031558
E-Mail: mibablase@gmail.com
Heute waren schon 1 Besucher (17 Hits) hier!
60 qm Urlaub direkt an der Mosel
Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden